Glasstadt Zwiesel

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Die Stadt Zwiesel sucht für die Durchführung der Kommunalwahl am 15. März 2020 freiwillige Helferinnen und Helfer.

Die Stadt Zwiesel sucht für die Durchführung der Kommunalwahl am 15. März 2020 freiwillige Helferinnen und Helfer.

Voraussetzung ist, dass man bei den Gemeinde- und Landkreiswahlen in Zwiesel wahlberechtigt ist. Dies sind alle Personen, die am Wahltag Unionsbürger sind, das 18. Lebensjahr vollendet haben und sich seit mindestens zwei Monaten im Wahlkreis mit dem Schwerpunkt ihrer Lebensbeziehungen aufhalten.

Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten für ihre Tätigkeit ein sog. „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 40,00 €.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich mit der Stadtverwaltung Zwiesel (Ordnungsamt) unter Telefon: 09922/8405-121 in Verbindung setzen.