Glasstadt Zwiesel

Stadt gewährt Betriebskostenzuschuss für örtliche Sportvereine

Die Stadt Zwiesel zahlt 2024 knapp 11.800 Euro Vereinspauschalen

Vereine im Landkreis Regen haben die Möglichkeit, für das Kalenderjahr 2024 Anträge auf Gewährung einer Zuwendung zu den Kosten des Sportbetriebes im Sportverein aus Finanzmitteln des Landkreises und der jeweiligen Gemeinde einzureichen. Gefördert werden Vereine, deren Satzung einen Vereinssitz in Bayern vorsieht und als Vereinszweck die Pflege des Sports oder einer Sportart bestimmt. Zudem muss der Verein aktive Jugendarbeit leisten. Voraussetzung für eine Förderung durch den Landkreis Regen ist eine finanzielle Unterstützung der jeweiligen Kommune in gleicher Höhe. Aufgrund der eingereichten Förderanträge für das laufende Jahr werden von der Stadt Zwiesel folgende Vereine finanziell unterstützt:

  • JFG Zwieseler Winkel e. V. mit 94,51 €
  • Grenzland Reit- und Fahrverein Zwiesel e. V. mit 279,65 €
  • Sportclub Zwiesel 1919 e. V. mit 3.676,54 €
  • Sportschützen Zwiesel e. V. mit 241,69 €
  • Sportverein 1922 Zwiesel e. V. mit 2.836,81 €
  • Tennisclub Rotwald Zwiesel e. V. mit 347,05 €
  • Tennisclub Zwiesel von 1953 e. V. mit 668,53 €
  • Turnverein Zwiesel von 1886 e. V. mit 3.217,94 €
  • WSV Rabenstein e. V. mit 436,13 €

Sobald die Zuschüsse der Stadt Zwiesel zur Auszahlung gelangt sind, dürfen sich die aufgeführten Vereine über eine Bezuschussung in gleicher Höhe durch den Landkreis Regen freuen.