Erste Musikantenkapelle in der Rotwaldglashütte

Die kleine Rotwaldglashütte der Familie Dick ist in weitem Umkreis bekannt für ihre musikalischen Glashüttenabende und auch für die regelmäßigen Musikantenstammtische, immer am 1. Freitag im Monat. Zum 20-jährigen Glashüttenjubiläum errichteten die Besitzer eine kleine Musikantenkapelle neben der Glashütte, übrigens die erste in Zwiesel. Die Kapelle birgt eine wunderbar geschnitzte  Schutzmantelmadonna. Im Schutz ihres Mantels sieht der Betrachter Musikanten zünftig aufspielen. Die Kapelle ziert auch ein wunderschönes Kreuz aus Glas und in die Kapellenrückwand sind bunte Glasbutzen eingearbeitet. Natürlich ziert die Kapelle auch eine angenehm klingende Glocke.

Text und Foto: Marita Haller

Zwiesel interaktiv