Landwehr Erinnerungssäule

Mit der im Jahr 1930 aufgestellten Landwehr Säule - nach Versetzung heute in der Röckkellerstraße Nr. 23 zu finden - erinnert der Veteranen- und Kriegerverein an den legendären Sieg der Zwieseler Bürgerwehr über die zuletzt im Jahr 1809 eingedrungenen Böhmen. Sie wurden auf dem „Landwehrbergl“  vernichtend geschlagen, da die Bürgerwehr seinerzeit von einer Magd aus Rabenstein rechtzeitig über das eindringen der Böhmen informiert worden war.

Text und Foto: Marita Haller

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv