Zwieseler Gasthausgeschichten

Zwiesel hatte einst 12 Brauereien. 1914 gab es hier bei 4175 Einwohnern 28 Bierwirtschaften - das entspricht 1 Wirtschaft für 149 Einwohner („Männer, Weiber und Kinder“). Die Wirtshausdichte war somit höher als in den Städten Deggendorf oder München. 1923 waren in Zwiesel 15 Gastwirtschaften und 13 Schankwirtschaften. Der erste reine Schnaps wurde in Zwiesel produziert.

Bei dieser Führung lernen Sie Gasthäuser mit einer besonderen Hintergrundgeschichte kennen. Nach der Führung entscheiden Sie selbst, ob und wo Sie einkehren möchten.

Treffpunkt Kirchenwirt, neben der Katholischen Nikolaus Kirche; 1 1/2 bis 2 Stunden; Gruppenpreis 40 bis 50 Euro

Zwiesel interaktiv