Aktuelles - 06.07.2015

3. Zwieseler Sommerkonzert mit Svenja Kruse

im Kulturzentrum/Waldmuseum Zwiesel

Unter dem Motto „Stelldichein zur Sommernacht – Sommer, Serenaden, Swing und Schlossensemble“ ist die professionelle Sopranistin Svenja Kruse mit ihrem Swing & Klassik-Schlossensemble am Dienstag um 19.30 Uhr (Einlass um 18.30 Uhr) im Rahmen der Zwieseler Sommerkonzerte im Kulturzentrum im Waldmuseum Zwiesel zu Gast. In einem bunten Abendprogramm sind Melodien der Klassik, der Operette, bis hin zum Swing und zu bekannten Musicalmelodien zu hören.  Es dürfte kaum einen Besucher ihrer bisherigen Konzerte geben, der von der enormen Wandlungsfähigkeit ihrer Stimme nicht überrascht und begeistert gewesen wäre, denn immerhin reicht ihr gesangliches Spektrum von klassischen Kunstliedern über Opern- und Operettenarien, Highlights aus Musicals, Film und Revue bis hin zum Swing. Als studierte Opernsängerin trat Svenja Kruse bereits auf vielen deutschen Theaterbühnen sowie bei Gastspielen in Dänemark und Israel auf, bei denen sie auch mit ihrer reizvollen Bühnenpräsenz beachtliche Erfolge feiern konnte. Seit ihrem Debüt mit dem eigenem Ensemble im November 2013 wird sie von ihren Kennern liebevoll „die kleine Sängerin mit der großen Stimme“ genannt. Das Ensemble wird komplettiert durch folgende Instrumentalisten: Geigerin Heike Fischer, Pianist Eberhard Geyer,  Kontrabassist Werner Güntner und Percussionist Gerhard Putz.

Der Eintritt ist kostenlos. Um Getränke kümmert sich der Elternbeirat der Mittelschule Zwiesel.

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv