Hallenbadbistro ab 01.03.2015 mit neuer Pächterin

Zwiesel. Die Besucher des Zwieseler Erholungsbades (ZEB) dürfen sich freuen: Ab 1. März 2015 wird das gastronomische Konzept ganz entscheidend aufgewertet. Die neue Betreiberin, Ilonka Kreuzer, möchte ein breit gefächertes Speisen-Angebot für jeden Geschmack präsentieren und darüber hinaus mit speziellen Aktionen die Attraktivität des Bistros und damit des gesamten Badebetriebs erhöhen.

„Es zeigt sich schon im Vorfeld, dass Frau Kreuzer sehr engagiert zu Werke geht“, freut sich Bürgermeister Franz Xaver Steininger über das Engagement der neuen Bistro-Betreiberin. „Die Freude und der Elan mit der Sie die Sache angeht bestätigt uns, die richtige Entscheidung bei der Vergabe getroffen zu haben.

Frau Kreuzer (44), selbst Mutter von zwei Töchtern, fiebert der neuen Aufgabe entgegen: „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die positive Aufregung steigt, doch ich werde von meiner Familie zu einhundert Prozent unterstützt und freue mich schon sehr auf die Eröffnung.“

Ihr Hauptaugenmerk liegt dabei auf einem möglichst breiten Angebot, das allen Bedürfnissen gerecht werden soll. Pommes und Hot-Dog auf der Fast-Food-Karte genauso, wie frische Salate oder Kaffee und Kuchen. Das Angebot soll für Kinder, Eltern, Großeltern und Sportvereine, die nach dem Training eine Stärkung brauchen, gleichermaßen zugeschnitten sein. Auch Allergiker werden im Angebot fündig werden: „Ich leide selbst an einer Laktoseintoleranz und weiß, wie schwierig es ist, laktosefreie Produkte zu finden.“

Absolut neu ist auch Kreuzers Vorhaben, Kindergeburtstage auszurichten. So könnten kleine Gäste, die mit mindestens fünf Freunden ins Bad kommen, in ihrem Geburtsmonat freien Bad-Eintritt bekommen und dann im Bistro an einem bunt geschmückten Tisch feiern. Glückliche Kinder, zufriedene Eltern, lautet dabei die an sich simple Formel.

Anfangs wird die neue Bistrobetreiberin noch von ihrer ganzen Familie unterstützt. „Aber ich denke, wenn es im Sommer gut läuft, lässt sich auch der eine oder andere neue Arbeitsplatz schaffen.“

Zwiesel interaktiv