Baufortschritt Feuerwehrhaus digital einsehbar

Stadt installiert Baustellenkamera zur Maßnahmendokumentation


Zwiesel. Das neu entstehende Feuerwehrhaus im Gewerbegebiet Fürhaupten ist derzeit die markanteste Baustelle im gesamten Stadt-gebiet. Entsprechend groß ist das Interesse der Allgemeinheit. Bürgermeister Steininger (parteifrei) freut sich über das Interesse am Baufortschritt seitens der Bevölkerung: „Dieser Zuspruch zeigt eindeutig, wie sehr sich die Zwieseler Bürger mit dem Neubau identifizieren und der Fertigstellung erwartungsvoll entgegenfiebern“.

Bis zur offiziellen Einweihung ist es freilich noch ein langer Weg, auch wenn man mit dem Fortgang der Bauarbeiten vollauf im Zeitplan liegt, wie Stadtbaumeister Stefan Mader versichert. Der markante Neubau, unter anderem ausgestattet mit Waschhalle, Atemschutzwerkstatt und Schlauchpflegeanlage, umfasst ein Gesamtbudget 4,5 Millionen Euro, das sich auf die Kostenträger Stadt Zwiesel und Landkreis Regen verteilt. Kein Wunder also, dass bei einer derart hohen Summe die Zwieseler genau beobachten, wie dieses Geld verbaut wird. „Immer wieder treffe ich in Fürhaupten interessierte Baustellenbesucher“, berichtet Zwiesels Stadtoberhaupt. „Auch auf offener Straße werde ich regelmäßig zum Verlauf der Baumaßnahme befragt“.

Das große Interesse aus der Bevölkerung hat letztendlich den Ausschlag dafür gegeben, zur Dokumentation des Baufortschritts eine sog. Baustellencam einzurichten. Die Kamera vom Anbieter Panomax liefert Bilder in höchster Qualität. Zweimal täglich nimmt die Kamera ein Livepanorama der Baustelle auf, dass anschließend auf der städtischen Homepage unter dem Link www.zwiesel.de/neubau-feuerwehrhaus abrufbar ist. „Mit Installation der Baustellencam durch die Stadtwerke Zwiesel und die ortsansässige Firma com plus iT GmbH kann nunmehr das Interesse der Bevölkerung nahezu perfekt bedient werden“, freut sich Bürgermeister Franz Xaver Steininger und verweist gleichzeitig auf einen positiven Nebeneffekt der neuen Baustellencam: „Auch der Landkreis Regen, unser wichtiger Kooperationspartner in Sachen Neubau Feuerwehrhaus, kann jederzeit einen Blick auf die Baustelle werfen“!    

Zwiesel interaktiv