Glasstadt Zwiesel

Die Stadt Zwiesel stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Reinigungskräfte (m/w)

für das Zwieseler Erholungsbad ein.

Es handelt sich hierbei um sozialversicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigungen im Umfang von durchschnittlich 11,65 Wochenarbeitsstunden, wobei die Arbeitsleistung im Wechsel von Arbeits- und Freiwoche nach besonderem Dienstplan zu erbringen ist.

Die zu besetzenden Stellen sind vorerst auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Eine dauerhafte Übernahme wird in Aussicht gestellt. 

Wir suchen zuverlässige, freundliche und engagierte Reinigungskräfte mit der Befähigung zum selbstständigen Arbeiten und der Bereitschaft zur Ableistung von Arbeit an Sonn- und Feiertagen. Die Leistung von Mehrarbeit infolge urlaubs- und krankheitsbedingter Vertretungen wird vorausgesetzt.   

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und den diesen ergänzenden Tarifverträgen. Daneben werden alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen  Unterlagen bis spätestens 27.08.2017 an die Stadt Zwiesel, Personalverwaltung, Stadtplatz 27, 94227 Zwiesel. 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Herr R. Schreder von der Personalverwaltung unter der Rufnummer (09922) 84 05 32 zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.