Glasstadt Zwiesel

Die Stadt Zwiesel betreibt eine Abwasserreinigungsanlage mit einer Ausbaugröße von 28.700 Einwohnerwerten und entsprechender Abwassersammlung und -ableitung.

Wir suchen eine Elektrofachkraft für die Prüfung, Wartung und Instandsetzung in den Bereichen Automatisierungstechnik sowie Maschinen- und Antriebstechnik. 

Als Elektrofachkraft der Kläranlage Zwiesel sind Sie für die Betreuung von Maschinen und Geräten in den Betriebsbereichen Kläranlage und Kanalisation zuständig. Auf Anweisung reparieren, montieren und parametrieren Sie elektrische Antriebssysteme und Sensoren sowie Baugruppen der elektrischen Steuerungs- und Regelungstechnik. 

Sie nutzen Anwendungsprogramme zur Messdatenerfassung, -übertragung und -verarbeitung. 

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört die regelmäßige Durchführung von Prüfungen, Wartungen und Reparaturen bei ortsfesten und ortsveränderlichen Bauteilen und Maschinen. Sie sind dazu befähigt, systematisch nach Fehlern und Störungen zu suchen, diese zu analysieren und notwendige Sofortmaßnahmen zu deren Behebung zu ergreifen.

Darüber hinaus montieren (demontieren) Sie elektrische Maschinen, Geräte, Leitungen und Betriebsmittel, die Sie verdrahten und in Betrieb nehmen. 

Als Elektrofachkraft sind Sie in den allgemeinen Betriebsablauf der Kläranlage eingebunden. Bei Bedarf erfolgt zusätzlich eine Verwendung in den Bereichen Instandsetzung, Wartung und Reinigung von Maschinen und Anlagenteilen.    

Wir bieten einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der Sie immer wie-der an neue, interessante Aufgaben heranführen wird.      

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und den diesen ergänzenden Tarifverträgen. Daneben werden alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 31.07.2017 an die Stadt Zwiesel, Personalverwaltung, Stadtplatz 27, 94227 Zwiesel.

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen Herr R. Schreder von der Personalverwaltung unter der Rufnummer 09922 8405-32 sowie Herr Betriebsleiter Rauch unter der Rufnummer 09922 9575 zur Verfügung.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden. Bitte übermitteln Sie uns nur Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. 

Bewerbungen per E-Mail sind ausgeschlossen.