Aktuelles - 06.06.2017

Kulturregion Bayern-Böhmen

Das Projekt „Kulturregion Bayern-Böhmen 2017“ bietet im Juni ein hochwertiges An-gebot an Veranstaltungen in Zwiesel:

Am 12. Juni berichten Johannes Molitor und Dr. Jan Lhoták in einem Lichtbildervortrag über die Altwege von Ostbayern nach Böhmen. Im Blickpunkt stehen der Böhm-weg und der Gunthersteig. Die Veranstal-tung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

Am 21. Juni heißt es im Waldmuseum Zwiesel „Einen Moment bitte. Oder zwei?“ Der Fotograf Herbert Pöhnl präsentiert sein grenzüberschreitendes Fotokunstprojekt mit kommentierenden Worten medial auf einer Großbildleinwand im Innenhof. Die Fotoarbeiten zeigen Menschen aus Bayern und Tschechien in realen, aber auch arrangierten Begegnungssituationen - dokumentarisch, aber auch mit humorigem Hintergrund. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Waldmuseum.

Die Musical-Aufführung „Max und die Käsebande“ von Peter Schindler ist der Höhe-punkt des bayerisch-tschechischen Begegnungstages der Partnerschulen Zwiesel und Vodňany am 22. Juni. Die Musical-Aufführung beginnt um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums.

Zwiesel interaktiv