Aktuelles - 11.01.2017

Gehölzpflege im Stadtgebiet

Durch die milde Witterung von Oktober bis Dezember konnte sich der Bauhof verstärkt der Gehölz- und Baumpflege widmen.

Unter anderem mussten an Straßengräben Bäume und Sträucher entfernt oder eingekürzt werden, um weiterhin eine funktionierende Straßenentwässerung gewährleisten zu können.
Nach den Richtlinien der FLL sind Bäume jährlich in unbelaubtem und belaubtem Zustand zu kontrollieren. Nach den Kontrollen sind notwendige Maßnahmen zu ergreifen, um die Verkehrssicherheit zu garantieren.

Da die Stadt für die Verkehrssicherheit ihrer Bäume haftet, wird momentan ein Baumkataster erstellt, um durchgeführte Kontrollen und Pflegemaßnahmen zuverlässig zu dokumentieren.

Bäume, die sich in sehr belebten Bereichen wie etwa Spielplätzen oder Schulen befinden, haben einen höheren Anspruch an Sicherheit. Insgesamt ist die Stadt für ca. 1800 Bäume verantwortlich. Da in einigen Stadtvierteln sehr alte Bäume stehen, werden Erhalt und Sanierung künftig einen steigenden Aufwand an Arbeit und Finanzmittel erfordern. 

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv