Glasstadt Zwiesel

Event-Freitag in der Bayerwald-Sauna Immer am letzten Freitag des Monats

Immer am letzten Freitag des Monats

Ein ganz besonderes Highlight erwartet alle Besucher des „Eventfreitags“ in der Bayerwald-Sauna am jeweils letzten Freitag eines Monats. Ab 20:30 Uhr öffnen sich die Türen zum FKK-Schwimmen und Baden im Zwieseler Erlebnisbad. „Der Zugang ist nur durch die Sauna möglich, daher ist die Besucherzahl limitiert“, so der Leiter der Touristinfo Robert Kürzinger. Es lohnt sich also, früh zu kommen. Texilfrei baden ist ein riesiger Trend, jetzt auch im Bayerischen Wald.

Gerade die Verbindung zwischen den unterschiedlichen Saunen, den Schwimmbecken und der Gastronomie machen das Event zu einem besonderen Angebot für Zwieseler und Urlaubsgäste. Ab 14 Uhr werden stündlich in der Leucht- und der Oberen Tennen-Sauna Spezialaufgüsse vorgenommen, ab 18 Uhr dann halbstündlich in der Hochsitz-Sauna.
Die Aufgusskreationen lassen dabei jedem Saunafreund das Herz höher schlagen. So gibt es im Wechsel unter anderem einen Peeling-Aufguss mit Salz und Zucker, einen Obstaufguss, einen Eisaufguss und einen Bieraufguss.

„Wir haben uns noch viele weiter Aktionen ausgedacht, lassen Sie sich überraschen“, versprechen Bistrobetreiber Simone und Erwin Schafhauser sowie das Aufgussteam Christian, Günther, Alois, Milan und Roland.

Die Mottotage finden immer am letzten Freitag im Monat statt. Und weil Saunieren und Schwimmen auch hungrig macht werden neben dem Bayerwald Saunaburger auch verschiedene Grillspezialitäten angeboten.