Aktuelles - 14.04.2016

Börse für Museumsausstattung

Bei den zu verkaufenden Ausstattungsgegenständen handelt es sich um zwei Kassentheken und eine komplette Museums-Shop-Ausstattung:

Beschreibung:

2 Kassentheken aus Stahl und Granitstein mit zwei Rollcontainern

1 Kassentheke aus Stahl und Granitstein und einem Rollcontainer für den Museumsshop (etwas kleiner wie die Kassentheken)

diverse Stahl-Anbauelemente für die Shop-Präsentation (mit hochwertigen Halterungen und Glaseinlegeböden)

5 Schubschränke (auf Rollen) für die Sortimentsbevorratung

großer Stahltisch mit Glasauflage

Zusätzliche Informationen:

Die Kassentheken und der Museumsshop wurde für die Landesausstellung 2007 „Bayern – Böhmen“ eingebaut.
Sie wurden nur während der Ausstellungszeit genutzt. Nach der Landesausstellung fand keine Nachnutzung mehr statt.
Erst 2014 erfolgte die Verlagerung des Zwieseler Waldmuseums in das Gebäude der Landesausstellung 2007. Wegen des neuen
Konzeptes konnte die vorhandene Ausstattung nicht übernommen werden.

Der Preis ist Verhandlungsbasis. Die Abgabe erfolgt durch Selbstabholung.

Bei Interesse steht Ihnen Herr Alexander Reif von der Stadtverwaltung Zwiesel unter der Telefonnummer: 09922/8405-40
jederzeit gerne zur Verfügung.

Winterurlaub

Zwiesel interaktiv